Hochschule Fresenius 18F 2023
Taktische Einsatzmedizin
Weiterbildung

Taktische Einsatzmedizin Weiterbildung

Sie suchen eine Weiterbildung für den Rettungsdienst, die Polizei, die Feuerwehr, die Bundeswehr, den Personenschutz, das Klinikpersonal oder Spezialkräfte? Dann ist diese Weiterbildung in taktischer Einsatzmedizin für Sie genau richtig. Sie lernen beispielsweise, wie Sie Akutpatient:innen innerhalb ziviler taktischer Lagen bestmöglich versorgen.

Dieser Lehrgang bereitet auch Personal von international tätigen Organisationen wie z. B. Entwicklungshelfer:innen einer Non-Governmental Organization (NGO) für die Verwendung im Ausland innerhalb einer medizinischen Lage vor.

Keyfacts

Ihre Zukunftsaussichten mit taktischer Einsatzmedizin

Sie lernen in dieser Weiterbildung unter erschwerten Bedingungen taktische Erste Hilfe anzuwenden sowie Ihre Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit anderen taktischen Einheiten wie Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei zu verbessern.

Dieser praktisch orientierte Kurs bereitet Sie bestmöglich auf den Ernstfall vor.

Ihre Weiterbildung Einsatzmedizin im Detail

Sie erweitern unter erschwerten Bedingungen Ihre medizinischen Kompetenzen sowie Ihre Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit anderen taktischen Einheiten wie Rettungsdienst, Feuerwehr oder Polizei.

Die Weiterbildung ermöglicht es Ihnen, in außergewöhnlichen Situationen souverän notfallmedizinische Hilfe zu leisten. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen bei der Einführung in die feldmedizinische Versorgung sowie bei der Versorgung von Trauma- und Polytraumaverletzungen wie Schuss- und Sprengverletzungen.

Außerdem erlernen Sie den Umgang mit Funk- und Meldesystemen, die Kommunikation und Koordination mit anderen Einsatzkräften sowie die Planung von einsatztaktischen Rückfallebenen bei Ausfall der Leitstelle.

Besonders wichtig ist darüber hinaus die Erweiterung Ihrer Soft Skills: Sie lernen Ihr eigenes Verhalten unter Stress und psychischer Belastung besser kennen und können so in der Gruppe situationsbedingt angemessene Entscheidungen treffen.

Die Unfallsituationen werden mithilfe von Notfalldarsteller:innen und Statist:innen nachgestellt. So kann das Verhalten in einer echten Einsatzlage und an der eigenen Belastungsgrenze eingeübt und nachempfunden werden. Während der Weiterbildung stehen Ihnen praxiserfahrene Dozierende zur Seite.

Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen bei der Einführung in die feldmedizinische Versorgung sowie bei der Versorgung von Trauma- und Polytraumaverletzungen wie Schuss- oder Sprengverletzungen. Außerdem erlernen Sie den Umgang mit Funk- und Meldesystemen, die Kommunikation und Koordination mit anderen Einsatzkräften sowie die Planung von einsatztaktischen Rückfallebenen bei Ausfall der Leitstelle.

In dieser Weiterbildung zur taktischen Einsatzmedizin am Bildungszentrum für Gefahrenabwehr und Krisenmanagement lernen Sie:

  • Umgang mit Funk- und Meldesystemen sowie Einsatz taktischer Rückfallebenen bei Ausfall der Kommunikationszentrale
  • schnelle Einschätzung des Zustandes von (nicht-)kritischen Patient:innen (Initial Assessment)
  • taktische Versorgung von Verwundeten, Evakuierung aus kritischen Zonen: care under fire, tactical field care
  • Führen in Belastungssituationen
  • Umgang mit gruppendynamischen Prozessen
  • Versorgung von speziellen Wund- und Verletzungsbildern in besonderen Einsatzlagen
  • Befähigung zur qualifizierten Lagemeldung
  • Heranführen an die physische und psychische Belastungsgrenze
  • Verhalten im Ausland und Umgang mit Stakeholdern
  • Zusammenarbeit mit taktischen (spezialisierten) Einheiten

SIE ÜBERLEGEN, WIE SIE IHRe

Weiterbildung FINANZIEREN KÖNNEN?

Wir stellen Ihnen ein paar der gängigsten Möglichkeiten vor.

Ihr Weg zur Weiterbildung

Für diese Weiterbildung in taktischer Einsatzmedizin benötigen Sie Grundlagen aus dem Rettungsdienst und/oder Gesundheitswesen (z. B. Tätigkeit als Notarzt bzw. Notärztin, als Pflege- oder Sanitätspersonal, im Personenschutz). Sie sollten mindestens über Erfahrungen im Bereich der Rettungsmedizin auf dem Niveau Notfallhelfer:in/Einsatzhelfer:in (23 UE) verfügen.

Aufgrund der während des Kurses auftretenden physischen Belastung empfehlen wir eine gute Konstitution. Die Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen in Bronze sollten Sie erfüllen können.

Sie möchten sich zum Kurs Taktische Einsatzmedizin anmelden?

(Übungslage – gestellte Szene)
Hochschule Fresenius 18F 2023, 18F 2023 at Willi-Mohr-Halle, Heftrich, Idstein on 07. October 2023. Photo: Stefan Mikolon
Aufgenommen beim CRMS am 12 October 2019 von Stefan Mikolon (Übungslage – gestellte Szene)
Hochschule Fresenius 18F 2023, 18F 2023 at Hochschule Fresenius, Idstein on 06. October 2023. Photo: Stefan Mikolon
(Übungslage – gestellte Szene)

    Ähnliche Weiterbildungen

      Noch Fragen? Ihr direkter Draht zu uns